Herzlich willkommen in der

Ref. Kirchgemeinde Thalheim AG

Wir sind eine kleine aber lebendige Kirchgemeinde im Schenkenbergertal, unweit von Brugg und Aarau gelegen und freuen uns über Ihren Besuch.

 

Auf dieser Homepage finden Sie viele wichtige Informationen rund um unsere Kirchgemeinde, unsere Gottesdienste, unsere Angebote sowie über unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Wir wünschen Ihnen beim Entdecken unserer Kirchgemeinde viel Vergnügen!

 

Ihr Pfarramt und Ihre Kirchenpflege Thalheim

 

 

 

Die Daten der Familiengottesdienste 2020 sind da!

Die Daten fürs Petzikino 2020 sind da!


Kirchgemeinde aktuell

Gedankenstrich 15.01.2020

Umwege… erweitern die Ortskenntnisse

Umwege sind lästig! Man verliert Zeit und Orientierung, kommt verspätet an und verpasst womöglich das Wichtigste.

 

Der mündige Mensch darf in Glaubensfragen suchen und sich Umwege erlauben, bevor er hoffentlich die Antworten findet, die zu ihm passen.

 

Röbi Koller zeigt mit seinen Gedankenstrichen auf, wie man Umwege als Chancen sehen kann – als Einladungen, zu verweilen und Neues kennenzulernen. Wer einen Umweg macht, darf sich auf Überraschungen gefasst machen!

 

Röbi Koller Geboren 1957 in Luzern, aufgewachsen in Lausanne, Genf, Neuenburg und Zug, heute sesshaft in Zürich, moderierte unter anderem die Radiotalkshow »Persönlich« und TV-Sendungen wie »Quer«, »SF-Spezial« oder »Club«.

 

Seit 2007 ist Röbi Koller Gastgeber der TV-Sendung »Happy Day« und des Radiotalks »Musik für einen Gast«. Er ist Botschafter der Hilfsorganisation Comundo.

 

19.00 Uhr, Aula, Schulhausstr. 31, 5116 Schinznach-Bad

 

Eintritt frei - Kollekte!

Download
Gedankenstriche 2020, Flyer A5, Druck, h
Adobe Acrobat Dokument 457.3 KB

Freitagsgottesdienst 17.01.2020

"Ich spreche zum HERRN: Du bist Herr, mein Glück ist nur bei dir"

 

Predigt über Ps 16

 

Herzlich laden wir Sie ein zu unserem ersten Freitagsgottesdienst vom neuen Jahr.

 

Gemeinsam wollen wir uns überlegen, was uns im Leben und auf dieser Welt glücklich macht und aus was unser Glück letzten Endes besteht.

 

Ref. Kirche Thalheim, 19.00 Uhr

 

ACHTUNG: Kein Gottesdienst am Sonntag, den 19.01.2020!

 

Bärenkino 23.01.2020

Green Book, Drama USA 2018, 129 Min., FSK 6

 

USA 1962: Der Pianist Don Shirley geht auf eine Konzert-Tournee durch die Südstaaten. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip. Trotz ihrer Gegensätzlichkeit entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen den beiden. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise durch ein Land, welches durch Gewalt und Rassentrennung zerrissen ist. Ein grossartiges und bewegendes Roadmovie, welches mit dem Oscar für den besten Film 2018

ausgezeichnet wurde!

 

19.00 Uhr Türöffnung, 19.30 Uhr Filmbeginn

Bärenhöhle Thalner Bär, Hauptstr. 88, 5112 Thalheim

 

Ohne Eintritt – Ohne Anmeldung – Just 4 fun!


Rückblicke

Adventskonzert Jugendspiel 22.12.2019

Einmal mehr lud am Sonntagnachmittag, den 22.12.2019, das Jugendspiel Schenkenbergertal unter der Leitung von Christoph Vogt zum Adventskonzert in der Kirche Thalheim ein.

 

Präsentiert wurde ein bunter Mix aus weltlichen und weihnächtlichen Melodien aus verschiedenen Ländern und Zeiten.

 

Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher erlebten ein kurzweiliges und stimmungvolles Konzert und eine besinnliche und gleichzeitig witzige Weihnachtsgeschichte!

 

Bei Punsch, Glühwein und Weihnachtsgebäck bestand im Anschluss an das Konzert die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein!

 

Vielen Dank hierfür!

 

Neujahrsgottesdienst 05.01.2020

Am Sonntag, den 05.01.2020 feierten wir zum ersten Mal im neuen Jahr Gottesdienst miteinander. Traditionellerweise stand dabei die diesjährige Jahreslosung:

 

„Sogleich schrie der Vater des Kindes: Ich glaube! Hilf meinem Unglauben!“

 

 

aus Mk 9 im Zentrum unserer Überlegungen.

 

Gemeinsam dachten wir über den Glauben nach und über die Wunder, die derselbe in unserem Leben bewirken kann. Ausserdem baten wir Gott ganz fest um ein gutes, gesundes und friedliches 2020.

 

Wie in jedem Neujahrsgottesdienst spielten auch dieses Mal die Hofmattörgeler mit lustiger und beschwingter Musik auf und bereicherten so diesen ersten Gottesdienst des Jahres massgeblich. Noch einmal sei an dieser Stelle für deren Einsatz recht herzlich gedankt!

 

Im Anschluss waren alle an den Neujahrsempfang der politischen Gemeinde eingeladen, um auf das neue Jahr mit einem feinen Glas Wein anzustossen!