Herzlich willkommen in der

Ref. Kirchgemeinde Thalheim AG

Wir sind eine kleine aber lebendige Kirchgemeinde im Schenkenbergertal, unweit von Brugg und Aarau gelegen und freuen uns über Ihren Besuch.

 

Auf dieser Homepage finden Sie viele wichtige Informationen rund um unsere Kirchgemeinde, unsere Gottesdienste, unsere Angebote sowie über unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Wir wünschen Ihnen beim Entdecken unserer Kirchgemeinde viel Vergnügen!

 

Ihr Pfarramt und Ihre Kirchenpflege Thalheim

 

 

 

Kirchgemeinde aktuell

Kirchgemeindeversammlung 17.11.2017, 20.00 Uhr

TRAKTANDENLISTE

 

1. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 9. Juni 2017

 

2. Genehmigung des Voranschlages 2018

 

3. Genehmigung Kreditabrechnung Fernwärmeheizung

 

4. Verschiedenes und Umfrage

 

Untenstehend finden Sie sowohl die Einladung und die Erläuterungen zur Kirchgemeindeversammlung sowie das Budget 2018 zum herunterladen!

 

 

Download
Einladung KGV_2017.11.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.8 KB
Download
Budget 2018_Thalheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.5 KB

Bärenkino Neue Spielzeit, Beginn 08.12.2017

Es freut uns, Ihnen eine neue Spielzeit des Bärenkinos - Das kleine Kino mit den grossen Filmen! präsentieren zu dürfen.

 

Auch in dieser Spielzeit erwarten uns fünf grossartige Leckerbissen des kontemporären Films mit Tiefgang, Hand und Herz! Oder mit anderen Worten: Filme, die man gesehen haben muss!

 

Leider dürfen wir aus rechtlichen Gründen die Filme des Bärenkinos nicht öffentlich bewerben.

 

Sie finden alle Informationen zur aktuellen Spielzeit auf unserem Flyer, welcher in der Kirche aufliegt oder über das Pfarramt bezogen werden kann.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

Das nächste Mal findet das Bärenkino statt am Freitag, den 08.12.2017.

 

Alle sind herzliche willkommen, wir freuen uns auf Sie!

 

Bärenhöhle, Thalner Bär

Hauptstrasse 88

 

Türöffnung 19.00 Uhr

Start 19.30 Uhr

 


Rückblicke

Pfalzmärt Veltheim 09.09.2017

Am Samstag, den 09. September 2017 fand bei einigermassen regnerischem Wetter der traditionelle Pfalzmärt in Veltheim statt. Zahlreiche Landwirte, Vereine und Gesellschaften aus dem Schenkenbergertal sowie aus den umliegenden Gemeinden präsentierten in bunten Auslagen ihre Waren und Leckerbissen.

 

Für das leibliche Wohl wurde an vielen Verpflegungsständen und in so mancher Festbeiz gesorgt.

 

Auch die Kirchen aus dem Tal, vereint in der Oekumene waren vor Ort mit einem Stand am Märt präsent. Hier konnte man sich nicht nur über das breite und vielfältige Angebot der Kirchgemeinden informieren sondern auch mit den Pfarrern, der Kirchenpflegerin oder der Pastoralassistentin ins Gespräch kommen.

 

Darüber hinaus bot sich einem die Gelegenheit, seine Füsse nach biblischem Vorbild waschen zu lassen. Die Kinder durften derweilen einen Gebetswürfel basteln.

 

Wir danken allen, welche an diesem Auftritt der Kirchgemeinden mitgeholfen haben!

 

Einige Impressionen:

Oek. Festgottesdienst zum Eidg. Dank- Buss- und Bettag

Am Sonntag, den 17.09.2017 feierten die Ref. Kirchgemeinden Veltheim-Oberflachs und Thalheim sowie die Kath. Pfarrei St. Franziskus, Schinznach-Dorf zum dritten Mal den Eidg. Dank- Buss- und Bettag in oekumenischer Verbundenheit.

 

Thema dieses Jahr war das paulinische Bild vom einen Leib und den vielen Glieder. Dieses Bild wurde für einmal nicht oekumenisch ausgelegt, sondern ekklesiologisch. D.h. Kirche ist nicht zu verstehen als Gebäude oder Institution, sondern im eigentlichen Sinne des griechischen Worts "Ekklesias", was so viel heisst, wie die Gemeinde aller Herausgerufenen oder im christlichen Sinn die Gemeinschaft aller Getauften. Alle Getauften gehören aufgrund ihrer Taufe zu dieser einen Kirche, zu dieser einen Gemeinschaft, zu diesem einen Leib. Wir alle leben Kirche, wir alle gestalten Kiche, wir alle sind Kirche, unabhängig davon, welcher Konfession wir angehören. Und diese Kirche, diese Gemeinschaft hat nur dann eine Zukunft, wenn sich ein jeder dieser Tatsachen bewusst ist und mithilft, sich einsetzt und engagiert, wenn jeder einzelne sich als Glied dieses einen Leibes erkennt und bereit ist, Verantwortung für diese eine Kirche, für diesen einen Leib zu übernehmen.

 

Darüber hinaus verlas Gemeinderätin Monique Rotzer das Bettagsmandat, welches dieses Jahr vom Regierungsrat des Kt. Aargaus verfasst wurde. Das Jugendspiel Schenkenbergertal unter der Leitung von Tobias Zwicky bereicherte diesen Festgottesdienst mit ihren tollen Melodien und am anschliessenden Apéro wurde noch lange und angeregt über "Kirche sein" diskutiert.

 

Das Bettagsmandat zum Nachlesen sowie einige Bilder finden Sie hier:

 

Download
170917_Bettagsmandat_2017_RR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.8 KB