Herzlich Willkommen in der              Ref. Kirchgemeinde Thalheim AG

Frohes Neues Jahr 2022!

Wir hoffen, Sie alle sind gut ins neue Jahr gerutscht. Wir wünschen Ihnen allen nur das Beste fürs 2022! Bleiben Sie gesund und bhüet Sie Gott!

 

Pfarramt & Kirchenpflege

 

 

 

 

Gottesdienst Kirche unterwegs 16.01.2022

An diesem Sonntag sind wir zu Gast im Gottesdienst bei unseren Nachbarn in Veltheim-Oberflachs. Gestaltet wird dieser von Pfrn. Ruth Zimmermann.

 

09.30 Uhr, Ref. Kirche Veltheim

 

Für diese Veranstaltung gilt keine Zertifikatspflicht.

Petzikino 16.01.2022

Die per 10. Januar 2022 noch einmal verschärften Coronaregeln des BAG verunmöglichen uns leider die Durchführung des Petzikinos.

 

Wir sind bestrebt, den geplanten Film „Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer“ zu einem späteren Zeitpunkt vorzuführen.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

Gedankenstriche 27.01.2022

„Ein grauenerregendes Schauspiel für alle nicht

Schwindelfreien“: So beschrieb Karl Barth seine

Theologie. Die evangelische Theologin Christiane Tietz

gibt in ihrem Vortrag einen Einblick in die Widersprüche,

die Barths Leben prägten: Seinen Widerspruch gegen den theologischen Mainstream

seiner Zeit. Seinen Kampf gegen deutsche und schweizerische Politik im Nationalsozialismus

wie nach dem Zweiten Weltkrieg. Aber auch den privaten Widerspruch, der sein

Leben durchzog, lebte er doch fast 40 Jahre mit Ehefrau und Geliebter unter einem Dach.

 

19.00 Uhr, Ref. Kirche Schinznach Dorf

 

Eintritt frei - freiwillige Kollekte

 

Für diesen Anlass gilt Zertifikatspflicht!

 

Hier geht's zum Flyer:

Download
Gedankenstriche 2022, Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 444.7 KB

Rückblicke:

Gottesdienst Abschluss Domino 14.11.2021

In diesem Gottesdienst feierten wir den Abschluss des Domino-Treffs, also das Ende des Religionsunterrichts der 5. Klasse.

 

Wir machten uns dabei Gedanken über die Verheissung Gottes an Josua, er solle sich nicht fürchten und keine Angst haben, sondern mutig und starkt sein.

 

Der Höhepunkt dieser Feier war die Taufe von Jamie Noah Rüede sowie das gemeinsame Teilen von Brot und Traubensaft im abschliessenden Abendmahl.

 

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es bei einem Apéro und heissem Punsch die Gelegeneheit, Gemeinschaft zu erleben und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Neujahrsgottesdienst mit den Hofmattörgelern 02.01.2022

Gemeinsam feierten wir am Sonntag den 02. Januar 2022 zum ersten Mal im neuen Jahr Gottesdienst. Dabei machten wir uns Gedanken über alle unsere Wünsche, Träume, Ziele und Vorsätze, welche wir im neuen Jahr oder darüber hinaus gerne erfüllen und erreichen würden.

 

Anhand von Dtn 34,1-6 und der Geschichte von Mose und Gott auf dem Berg Nebo entdeckten wir, dass unsere Leben als Christinnen und Christen nicht ihre Erfüllung finden, indem wir diese Ziele, Träume und Vorsätze erreichen, sondern einzig und allein in der Beziehung zu Gott. Wir müssen als getaufte Kinder Gottes keine Ziele im Leben erreichen, es genügt, wenn wir mit Gott unterwegs sind. Bereits dann ist unser Leben erfüllt.

 

Musikalisch umrahmt wurde dieser festliche Neujahrsgottesdienst durch die Hofmattörgeler, welche mit Schwyzerörgeli und Kontrabass für einen lupfigen Einstieg ins neue Jahr sorgten.

 

Recht herzlichen Dank an die Hofmattörgeler für Ihren musikalischen Einsatz!

 

Wir wünschen allen an dieser Stelle noch einmal und von ganzem Herzen ein gutes Neues Jahr und Gottes reichen Segen für 2022!